Sachverständigenbüro Kriszt

- ein klarer Kopf an Ihrer Seite -

Stets aktuell - Gutachten unter der Lupe

Streichen mit System
Versicherungen versuchen bei der Regulierung von Schäden möglichst wenig Geld auszugeben. Sie sind dazu übergegangen, berechtigte Ansprüche zu Lasten des Geschädigten systematisch zu kürzen.

Nach Focus-Recherchen (Archiv: Nr. 39, 2007) bedienen sich einige Versicherer vor allem zweierlei Tricks:
Sie setzen freie Gutachter durch Arbeitsanweisungen unter Druck, Kfz-Schäden nach ihren Maßstäben zu bewerten, um dem Geschädigten entsprechend weniger zu erstatten. Zudem lassen die Versicherungen die Gutachten der freien Sachverständigen von externen Firmen prüfen – und kürzen mit deren Argumentationshilfe drastisch!

Mithilfe von Prüfunternehmen, welche Kürzungen von Gutachten vornehmen, entsteht oft der Eindruck, dass diese rechtmäßig seien. Spezialisierte Unternehmen kontrollieren Kostenvoranschläge, Reparaturrechnungen und Sachverständigengutachten, indem sie deren Angaben mit elektronischen Daten vergleichen. Sie nennen sich Controlexpert, Check-it, Eucon, aber auch SSH und Dekra. Allein Controlexpert inspiziert für fast alle großen Versicherungen jedes Jahr 1,5 Millionen Gutachten und Kostenvoranschläge von Werkstätten. Insgesamt werden so in Deutschland Jahr für Jahr rund 2,5 Millionen Schadenfälle geprüft und elektronisch archiviert. Siehe weitere Informationen im Internet unter dem Begriff: Gutachtenkürzungen durch Versicherung.

Wehren Sie sich, wenn Sie betroffen sind!
Als zusätzlichen Service biete ich eine kostenlose Überprüfung bestehender Gutachten sowie elektronisch erstellter Prüfberichte an. Präzise und zuverlässig stelle ich unter Beachtung der geltenden Rechtsprechung fest, ob der Schaden vollständig erfasst bzw. keine unberechtigte Kürzung der Ansprüche vorgenommen wurde. So können Sie der Schadenregulierung und -abwicklung gelassen entgegensehen.

Detaillierte Informationen und Vorgehensweisen erläutere ich Ihnen gerne persönlich. Lesen Sie dazu auch unseren Info-Service.

Zum Kontaktformular

Weiterführende Informationen zum Thema:
Focus 09.2007
http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/haftpflicht_aid_133712.html
Focus 39.2007
http://www.auto-sms.de/ufile/070924FOCUS.pdf
Auto, Motor und Sport 08.2009
http://www.auto-motor-und-sport.de/news/kfz-versicherung-versicherer-kuerzen-immer-haeufiger-schadenshoehen-1380789.html
Haftpflicht – Unfall – Kasko
Praktische Erfahrungen mit der Versicherungswirtschaft bei der Unfallschadenregulierung
http://www.captain-huk.de